Mueholos
     







Modellreihe Kurz OVAL VERTIKAL 838K / 843K



Modellreihe Kurz OVAL VERTIKAL 838K / 843K  - Multiansicht Modellreihe Kurz OVAL VERTIKAL 838K / 843K  - Singleansicht
Modellreihe Kurz OVAL VERTIKAL 838K / 843K  - Detailansicht
Modellreihe Kurz OVAL VERTIKAL 838K / 843K  - Technische Zeichnung


Die Schwenkarme der Modellreihe 838K eignen sich zur Bewegung von Leuchten, Bildschirmsystemen, Überwachungs- und Therapiegeräten u.a. Abhängig vom Einsatzzweck können sie in verschiedenen Varianten als Wand- und Deckensystem oder als Fahrstativlösung ausgeführt werden. Kenndaten in Stichworten:



Maximale Nutzlast am Federarm: 10 kg



Ausrüstung mit Druckfedertechnik für Höchstmaß an Bewegungskomfort und Sicherheit. Die Federkraft ist innerhalb des Kraftbereichs einstellbar.



Genaue Parallelführung gewährleistet die konstante Orientierung des Geräts im gesamten Schwenkbereich (Abweichung max. 2° von der Senkrechten).



Schwenkwinkel ± 43° (Arbeitshub ± 545 mm). Schwenkwinkel im oberen Bereich stufenlos von 0° bis 43° einstellbar (Höhenanschlag).



Horizontale Leichtgängigkeit verstellbar.



Innenliegende Führung von 3 Kabeln möglich (1x 10 mm, 1x 9 mm, 1x 8 mm).



Bei Einsatz von 3-poligen Schleifkontakten ist Netzstromversorgung bei freier Drehbarkeit der Gelenke möglich.



Elektrischer und mechanischer Anschluss in Medizinstandard-Ausführung.



Drehwinkel können durch Anschläge individuell begrenzt werden.



Optional: Bremse zur Regulierung der Leichtgängigkeit der Schwenkbewegung. Arretierung mit 3 Rastpositionen im Schwenkbereich für erhöhte Sicherheit bei Montage und Gerätewechsel.



Schwenkarme vom Typ 843K bieten Vorteile bei niedrigen Raumhöhen. Durch den geraden Geräteanschluss wird zusätzliche Raumfreiheit gewonnen.